Termine & Veranstaltungen

Apr
28
So
2019
nächster Tauftermin @ Hengsthof
Apr 28 um 12:30 – 15:00
Mai
8
Mi
2019
Gemeindestunde @ fcg Kirche (er)leben
Mai 8 um 20:00 – 21:30

Am Mittwoch, 8. Mai 2019 findet die jährliche Gemeindestunde (Mitgliederversammlung) statt, in der der Gemeindevorstand über das letzte Jahr berichtet, Rechenschaft ablegt und über die aktuellen Themen informiert. Die Tagesordnung wird rechtzeitig durch Aushang bekannt gegeben.

 

Alle Mitglieder sind um möglichst vollzähliges Erscheinen gebeten.

Mai
12
So
2019
Gottesdienst mit Artur Schuh, Missionswerk Strahlen der Freude, Pforzheim @ fcg Kirche (er)leben
Mai 12 um 10:00 – 12:00
Gottesdienst mit Artur Schuh, Missionswerk Strahlen der Freude, Pforzheim @ fcg Kirche (er)leben

Artur ist Pastor des Missionswerks „Strahlen der Freude“ in Pforzheim. Dieses Missionswerk ist, wie wir auch, Mitglied im Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BfP). Nach einer Ausbildung zum Funkelektroniker übernahm er die Verwaltung des Missionswerkes und machte nebenberuflich seine Ausbildung zum Pastor beim BfP.

Artur hat den Vorsitz über den Verein Missionswerk “Strahlen der Freude e.V.“ inne.

 

 

Mai
22
Mi
2019
Bibel – relevant! @ fcg Kirche (er)leben
Mai 22 um 20:00 – 21:30

Unter Leitung unseres Pastors Alexander Hanstein treffen wir uns 14-tägig, um gemeinsam die Bibel, das Wort Gottes zu lesen, auszulegen und über das Gelesene zu diskutieren. Nur durch die Auseinandersetzung mit der Bibel können wir im Glauben zu wachsen und die Relevanz der Botschaft, die uns durch das Wort vermittelt wird, für unser tägliches Leben erkennen.

So hatte schon Paulus die Urgemeinden Gott und dem Wort seiner Gnade anvertraut, das die Kraft hat, die Gemeinde im Glauben wachsen zu lassen (Apostelgeschichte 20, 32). Denn der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft und die Verkündigung aus dem Wort von Christus (Römer 10,17).

Besucher sind herzlich willkommen.

 

Jun
5
Mi
2019
Bibel – relevant! @ fcg Kirche (er)leben
Jun 5 um 20:00 – 21:30

Unter Leitung unseres Pastors Alexander Hanstein treffen wir uns 14-tägig, um gemeinsam die Bibel, das Wort Gottes zu lesen, auszulegen und über das Gelesene zu diskutieren. Nur durch die Auseinandersetzung mit der Bibel können wir im Glauben zu wachsen und die Relevanz der Botschaft, die uns durch das Wort vermittelt wird, für unser tägliches Leben erkennen.

So hatte schon Paulus die Urgemeinden Gott und dem Wort seiner Gnade anvertraut, das die Kraft hat, die Gemeinde im Glauben wachsen zu lassen (Apostelgeschichte 20, 32). Denn der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft und die Verkündigung aus dem Wort von Christus (Römer 10,17).

Besucher sind herzlich willkommen.

 

Jun
19
Mi
2019
Bibel – relevant! @ fcg Kirche (er)leben
Jun 19 um 20:00 – 21:30

Unter Leitung unseres Pastors Alexander Hanstein treffen wir uns 14-tägig, um gemeinsam die Bibel, das Wort Gottes zu lesen, auszulegen und über das Gelesene zu diskutieren. Nur durch die Auseinandersetzung mit der Bibel können wir im Glauben zu wachsen und die Relevanz der Botschaft, die uns durch das Wort vermittelt wird, für unser tägliches Leben erkennen.

So hatte schon Paulus die Urgemeinden Gott und dem Wort seiner Gnade anvertraut, das die Kraft hat, die Gemeinde im Glauben wachsen zu lassen (Apostelgeschichte 20, 32). Denn der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft und die Verkündigung aus dem Wort von Christus (Römer 10,17).

Besucher sind herzlich willkommen.

 

Jul
3
Mi
2019
Bibel – relevant! @ fcg Kirche (er)leben
Jul 3 um 20:00 – 21:30

Unter Leitung unseres Pastors Alexander Hanstein treffen wir uns 14-tägig, um gemeinsam die Bibel, das Wort Gottes zu lesen, auszulegen und über das Gelesene zu diskutieren. Nur durch die Auseinandersetzung mit der Bibel können wir im Glauben zu wachsen und die Relevanz der Botschaft, die uns durch das Wort vermittelt wird, für unser tägliches Leben erkennen.

So hatte schon Paulus die Urgemeinden Gott und dem Wort seiner Gnade anvertraut, das die Kraft hat, die Gemeinde im Glauben wachsen zu lassen (Apostelgeschichte 20, 32). Denn der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft und die Verkündigung aus dem Wort von Christus (Römer 10,17).

Besucher sind herzlich willkommen.

 

Jul
14
So
2019
Gottesdienst mit Edmund Exler, Missionswerk Strahlen der Freude, Pforzheim @ fcg kirche (er)leben
Jul 14 um 10:00 – 12:00
Gottesdienst mit Edmund Exler, Missionswerk Strahlen der Freude, Pforzheim @ fcg kirche (er)leben

Edmund Exler ist verheiratet mit Maria und hat mit ihr 7 Kinder, viele Enkel und Urenkel.

Edmund ist Pastor und gründete 1986 das Missionswerk „Strahlen der Freude“ e.V. .

Sep
29
So
2019
Gottesdienst mit Daniel Exler, Missionswerk Strahlen der Freude, Pforzheim @ fcg Kirche (er)leben
Sep 29 um 10:00 – 12:00
Gottesdienst mit Daniel Exler, Missionswerk Strahlen der Freude, Pforzheim @ fcg Kirche (er)leben

Neben seinem Dienst als Pastor des Missionswerkes Strahlen der Freude in Pforzheim, Bibelschullehrer und Prediger, besucht er viele Gemeinden im In- und Ausland. Daniel hat selbst Heilung durch Gott erfahren und kann aus seinen Erlebnissen mit Gott ein lebendiges Zeugnis geben.

Daniel steht neben der Gemeindearbeit als Dipl. Betriebswirt und Steuerberater voll im Berufsleben. Er ist ein junger Prediger, der keine Angst vor dem Übernatürlichen und Prophetischen hat.

Nachdem uns Daniel im Januar 2019 über seine übernatürliche Heilung berichtet hat, wird er bei seinem zweiten Besuch in unserer Gemeinde einen Teil seiner Himmelserlebnisse mitteilen.

 

Nov
23
Sa
2019
Frauenfrühstück mit Ingrid Schaffenberger @ Renchtalhalle
Nov 23 um 9:00 – 11:45
Frauenfrühstück mit Ingrid Schaffenberger @ Renchtalhalle

„Raus aus alten Mustern!“

Veränderung ist möglich!

Unser Verhalten, auf Menschen und Situationen zu reagieren, haben wir im Laufe unseres Lebens antrainiert. Vieles davon ist hilfreich, manches ist jedoch nicht beziehungsförderlich. Wie können wir uns selbst eine gute Freundin werden?  Wo und wie werden wir unsere destruktiven Verhaltensmuster los oder können diese zumindest verbessern?

Diesen Fragen wird die Referentin Irmgard Schaffenberger an einigen praktischen Beispielen – humorvoll und tiefgreifend-  nachgehen und auch fragen, was die Bibel dazu meint. Ihre Aussage: „Es ist nie zu spät, damit anzufangen, die alten Muster über Bord zu werfen“.

Irmgard Schaffenberger ist  verheiratet. Als gelernte Krankenschwester hat sie Anfang der 1980er Jahre eine theologische Ausbildung an der Bibelschule für Frauen auf St. Chrischona absolviert. Ab Mitte der 1980er Jahre hat sie sich in biblisch-therapeutischer Seelsorge fortgebildet und ist nach verschiedenen beruflichen Stationen seit 2011 Dozentin im Team des Theologischen Seminar St. Chrischona in Bettingen (Schweiz).

Sie setzt sich insbesondere mit Fragen auseinander, wie sie Menschen fördern und fordern kann, oder sie unterstützen kann, ihr Entwicklungspotential zu entdecken und zu erweitern.

Ihr Herz schlägt für eine verständliche, attraktive Kommunikation des Evangeliums, einen barmherzigen Umgang miteinander, einen guten Umgang mit dem Scheitern, ihre Familie und Humor.

So können wir uns auf einen humorvollen Frühstückmorgen freuen, der uns Impulse gibt, alte Muster, die uns immer wieder im Weg stehen, zu durchbrechen.